Zu den Branchenlösungen

Online-Schulungen in Industrie & Handwerk

Wann die Menschheit begonnen hat, Werkzeuge herzustellen und zu nutzen, kann man heute nicht mehr verlässlich sagen. Was man jedoch sagen kann ist, dass Werkzeuge mittlerweile aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind – im beruflichen Umfeld wie auch im Bereich des Heimwerkens gehören verschiedenste Werkzeuge aus den Bereichen Produktionswerkzeuge, Handwerkzeuge, Maschinenwerkzeuge und Elektrowerkzeuge zum Standard.

Doch nicht jedes Werkzeug lässt sich ohne eine vorherige Online-Schulung problemlos bedienen. Um das Maximum im Umgang mit den Handwerkszeugen herauszuholen, empfiehlt es sich als Werkzeughersteller entsprechende Produktschulungen anzubieten. Lehren Sie Ihren Berater und Anwender den Umgang mit Ihren Produkten – sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis. Dies beugt möglichen Problemen bei der fehlerhaften Anwendung Ihrer Handwerkszeuge vor und hilft Anwendern im sicheren Umgang mit Ihren Werkzeugen. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt sich hier der Einsatz von BlendedLearningMaßnahmen: Kombinieren Sie die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning. Dabei können Sie ganz individuelle Online-Schulungen für Ihre jeweiligen Zielgruppen erstellen: Schulen Sie Ihren Vertrieb, Ihren Außendienst, Ihre Produktexperten, Ihre Wiederverkäufer und Ihre Anwender im Basiswissen, Fachwissen und den korrekten Umgang mit Ihren Handwerkszeugen.

Die Top 3 Vorteile von Online-Schulungen in Industrie & Handwerk auf einen Blick:

  1. Individuell auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten: Die Mitarbeiter:innen im Außendienst benötigen ein anderes Fachwissen über Ihre Handwerkszeuge, als die Vertriebsmitarbeiter:innen im Innendienst. Erstellen Sie zielgruppenspezifische Online-Schulung in Industrie & Handwerk, um nicht nur Fachwissen über Ihre Handwerkszeuge zu vermitteln, sondern darüber hinaus auch weiteres Basiswissen – von Verkaufsförderung über Marketing hin bis zur Abwicklung einer neuen Bestellung, der Erfassung von Kunden-Stammdaten.

  2. Flexibel einsetzbar: Auch organisatorische Themen wie die Sicherheits- oder Datenschutzschulung können dank Online-Schulungen in Industrie & Handwerk strukturiert umgesetzt und dokumentiert werden. Mit dem erfolgreichen Absolvieren einer Online-Schulung wird ein Zertifikat über die Teilnahme ausgehändigt, welches zugleich in der Personalakte zu Dokumentationszwecken abgelegt werden kann. Und auch im Aufbau der Online-Schulungen ist Flexibilität gegeben, denn einmal erfasste Lerninhalte können im iPrendo Learning Management System mit nur wenigen Klicks als neue Online-Schulung strukturiert werden.

  3. Zeit- und ortsunabhängig: Die Online-Schulung kann von einem jeden und einer jeden ortsunabhängig und im individuellen Lerntempo durchlaufen werden. Zur Festigung des theoretischen Wissens und dem richtigen Umgang mit Ihrem Handwerkszeug in der Praxis, bieten Sie beispielsweise ergänzend zur Online-Schulung ein Vor-Ort-Seminare in Ihrem Unternehmen an.

Kurz zusammengefasst: Darum sollten auch Sie auf iPrendo für Ihre Online-Schulungen setzen

Das Learning Management System iPrendo bietet die optimale Kombination für Online-Schulungen im Bereich Industrie & Handwerk: Schulen Sie nicht nur Ihre Mitarbeiter:innen online, sondern auch Ihre Kunden. iPrendo unterstützt Sie dabei, Ihre Lerninhalte digital aufzubereiten und zielgruppenspezifisch an Ihre Lerngruppen zu verteilen. Für ein interaktives Lernerlebnis sorgen über 16 verschiedene Aufgabentypen. Pflichtschulungen für Mitarbeiter:innen können als Zertifikatslehrgang aufbereitet werden und für Kund:innen kann automatisiert eine Teilnahmebescheinigung erstellt werden. iPrendo als allumfassendes Learning Management System hilft Ihnen bei der Digitalisierung Ihrer Lehr- und Lernprozesse.

 

Bildquelle: pexels.com