Zu den Einsatzbereichen

Interaktives Benutzerhandbuch erstellt mit iPrendo

Mit Einführung der neuen Benutzeroberfläche in der von der PONDUS Software GmbH entwickelten Verlagssoftware wurde ein dazugehöriges Benutzerhandbuch veröffentlicht. Die Erstellung des interaktiven, digitalen Benutzerhandbuchs erfolgte mit der E-Learning Software iPrendo. Eva Grad, Mitarbeiterin im Produktmanagement bei der PONDUS Software GmbH, berichtet über die Arbeit mit iPrendo.

iPrendo: Auf welche Schulungsmöglichkeiten für die Anwender Ihrer Verlagssoftware haben Sie vor dem Umstieg auf eine digitale Lösung gesetzt? Wieso der Wandel hin zum digitalen Benutzerhandbuch? 

Eva Grad von PONDUS: Vor dem Wechsel zu iPrendo haben wir hauptsächlich mit klassischen Präsentationsmöglichkeiten gearbeitet, um einzelne Themenschwerpunkte unserer Software vorzustellen. Es war nicht möglich, alle Informationen zu bündeln – ein gesamtheitliches Schulungskonzept fehlte und erschwerte die Information unserer Kunden.
Mit der Überarbeitung unserer Oberfläche haben wir die Möglichkeit geschaffen, das Benutzerhandbuch, das wir mit iPrendo erstellt haben, direkt einzubinden. So können wir die Anwender direkt “an Ort und Stelle” über neue Funktionen in unserer Software informieren.

iPrendo: Welche Anforderungen stellten Sie an ein geeignetes, interaktives Benutzerhandbuch für Ihre Anwender? Welches waren die wichtigsten Gründe für Ihre Entscheidung?

Eva Grad von PONDUS: Wir wollten unsere Schulungsunterlagen bündeln und gleichzeitig möglichst übersichtliche und benutzerfreundliche Strukturen bieten. Das ist in iPrendo über den Aufbau mit übergeordneten Kapiteln sehr gut möglich. Die Verlinkung zwischen Kapiteln und damit verbunden auch zwischen verschiedenen Themenschwerpunkten war ein großer Pluspunkt: so können sich die Nutzer interaktiv im Handbuch bewegen. Über das Inhaltsverzeichnis kann sich der Nutzer ein Thema herauspicken und muss nicht zwingend von vorne starten. Die Suchfunktion war uns ebenfalls sehr wichtig, damit unsere Kunden einzelne Themen finden können. Sie ist eine gute Ergänzung zur Inhaltsübersicht.

iPrendo: Sie haben sich für die übersichtliche Darstellung und Gliederung des Inhalts entschieden – warum? 

Eva Grad von PONDUS: Über das Inhaltsverzeichnis kann vorab ein Schwerpunkt oder ein Thema, das den Nutzer gerade interessiert, gewählt werden. Die Gliederung nach Kapiteln ist eine gute Möglichkeit für unsere Kunden, sich eine Übersicht zu verschaffen und ggf. auch mitten in der Schulung mit einem speziellen Thema zu starten und sich zu informieren.
Die Fortschrittsanzeige hilft bei der Orientierung sowohl innerhalb der Schulung und als auch zum eigenen Wissensstand. Die Anwender können zu einem späteren Zeitpunkt genau dort wieder starten, wo sie aufgehört haben.

iPrendo: Wie kommt das digitale Handbuch bei Ihren Anwendern an? Finden sich Ihre Anwender gut in der neuen, digitalen Lösung zurecht? 

Eva Grad von PONDUS: Bisher haben wir nur positives Feedback erhalten. Die Möglichkeiten, Texte und Bilder auf unterschiedlichen Lernwegen zu präsentieren, erleichtert das Erläutern neuer Funktionen und ist auch für unsere Anwender abwechslungsreich.

iPrendo: Eine gelungene Einführung neuer Tools setzt eine gute Kommunikation und Organisation voraus. Wie beurteilen Sie aus dieser Perspektive die Zusammenarbeit mit iPrendo (Qualität, individuelle Möglichkeiten, persönlicher Support, etc.)?

Eva Grad von PONDUS: Für individuell benötigte Möglichkeiten wurden bisher immer schnelle und praktikable Lösungen gefunden. Bei der Einführung für alle Anwender wurden wir gut unterstützt, so dass der breiten Nutzung nichts mehr im Wege stand.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und auf weitere Funktionen und Möglichkeiten, die wir zusammen umsetzen können.

iPrendo: Liebe Frau Grad, vielen Dank für Ihre Zeit! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Schulung Ihrer Anwender mit Hilfe von iPrendo.

Mit dem E-Learning System iPrendo können Sie Unternehmens-Handbücher online erstellen um Anwender auf Ihren Software-Produkten zu schulen. Unser Online-Handbuch-Tool iPrendo unterstützt Sie dabei, Wissen systematisch aufzubereiten und strukturiert für Ihre Anwender zur Verfügung zu stellen. Ihre verständlichen Benutzerdokumentation erstellen Sie mit iPrendo mit nur wenigen Schritten als digitales Handbuch, welches von Ihren Anwendern online in Ihrer E-Learning Plattform abgerufen werden kann. Das digitale Handbuch kann wahlweise auch direkt mit der Benutzeroberfläche Ihrer Software verknüpft werden, sodass die Benutzerdokumentation für die Anwender im Schnellzugriff verfügbar ist.

Bildquelle: pexels.com


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.