Zurück zur Übersicht

E-Learning in der Kita

Im Kindergartenalltag ist E-Learning aktuell noch nicht angekommen und für die Kinder zumeist auch nicht sinnvoll. Die meisten Kitas sind zudem schlecht mit der notwendigen Hardware und Internetzugängen ausgestattet und die Erzieherinnen sind nicht geschult darin mit digitalen Tools umzugehen. Und genau darin liegt die Chance von E-Learning in Kitas: nämlich die Erzieherinnen auf den digitalen Wandel vorzubereiten, der auch die Kitas erfassen wird!

Die Kita im digitalen Wandel

Die Digitalisierung der Kitas wird sich in den kommenden Jahren stark auf den Bereich der digitalen Verwaltungssysteme und Dokumentationssoftware fokussieren. In vielen Bundesländern sind beispielsweise digitale Entwicklungsdokumentationen Pflichtaufgabe für die Erzieherinnen. Aber auch die stetige Aus- und Weiterbildung der pädagogischen Fachkräfte ist mit E-Learning digital möglich. Im Gegensatz zu klassischen Präsenzveranstaltungen, wie es bisher üblich war, gewinnen digitale Konzepte und Angebot zur betrieblichen Weiterbildung an Bedeutung.

E-Learning in Kitas – Praxisbeispiele 

Mit Hilfe des iPrendo Lernmanagement Systems können Kita-Träger, Kita-Verlage oder weitere Bildungsanbieter einfach und schnelle interaktive Online-Kurse, Übungen und Tests für verschiedene Anwendungsfälle erstellen. Neben dem gezielten Onboarding neuer Fachkräfte in Kita und Hort, gehören zum Beispiel Hygiene-Schulungen oder Software-Schulungen zum Standardprogramm in diesem Markt. Sämtliche Schulungen werden in Form eines Web based trainings (kurz: WBT) angeboten und können von den Lernenden online bearbeitet werden.

Vorreiter in diesem Bereich ist die Online-Akademie “Qualität in Kita”, über welche frühpädagogische Fachkräfte wie Erzieherinnen, Tagesmütter und andere Fachkräfte Ihr Wissen auffrischen und sich fachspezifisch weiterbilden können. Die Lehrinhalte können dank der verfügbaren Schnittstelle des iPrendo E-Learning Systems im Online-Shop der QiK-Akademie käuflich erworben und im Anschluss über die Online-Lernplattform abgerufen werden. Dabei stehen folgende abgestufte Lernanwendungen zur Verfügung: 

  • “Kita-Häppchen” werden die Learning Nuggets genannt, die ein ganz spezielles Thema umfassen und in kurzer Zeit zu absolvieren sind. In einer Bearbeitungszeit von ca. 15 bis 20 Minuten erhalten Erzieherinnen Hilfestellung zu einem konkreten Problem in der Kita oder einer praktischen Methode, ohne viel Theorie kennen zu müssen. Learning Nuggets versprechen ein modernes, flexibles und vor allem effizientes Lernen für die pädagogischen Fachkräfte. Learning Nuggets sind Web based Trainings, die jederzeit und ortsunabhängig absolviert werden können. Durch den überschaubaren Zeitaufwand für ein WBT (web based training) lassen sich die Learning Nuggets gut in den Kita-Alltag integrieren. 
  • “Praxis-Kurse” sind umfassendere Web based Trainings, die mehrere Stunden Bearbeitungsdauer erfordern. Neben theoretischem Grundlagen-Wissen in s.g. Wissenseinheiten erwerben Lernende auch die Fähigkeit, das Gelernte in der Praxis umzusetzen. Mit Hilfe unterschiedlichster Aufgabentypen wird das Lernen interaktiv und abwechslungsreich gestaltet. Multiple Choice Fragen, Lückentexte und Zuordnungsaufgaben mit Bildern ermöglichen ein vielseitiges Lernen. Das Web based Training  kann mit kurzen Audio- und Videosequenzen aufgelockert werden. 

“iPrendo ist für uns die Basis für unsere digitalen Fortbildungsangebote. Für uns war es sehr wichtig, ein System zu finden, welches sowohl von uns komplett ohne Programmierkenntnisse alleine bedient werden kann und gleichzeitig maximal benutzerfreundlich ist.  Letzteres ist insbesondere für unsere Kunden essentiell. Die E-Learning-Plattform ist dabei tief in unsere Systemlandschaft integriert und läuft komplett automatisiert”, sagt Marion Lepold – Geschäftsführerin Qualität in Kitas Online GmbH.

Die Kitalino GmbH mit Sitz in Berlin ist ein führender deutscher Anbieter von internetbasierter Entwicklungs-Dokumentation von Kindern in Kitas und Hort. Kitalino bietet neben der Entwicklungsdokumentation mit dem Programm “DOKULINO” auch die Erstellung von “Portfolios”, eine sichere Medienverwaltung und ein Modul für die Kita- Elternkommunikation an. 

Kitalino setzt für die Schulung von Neukunden auf die iPrendo-Lernplattform und bietet Erzieherinnen ein abgestuftes und modulares Schulungskonzept. Ebenso wird das interaktive Benutzerhandbuch mit iPrendo erstellt und laufend aktualisiert. Kunden der Kitalino GmbH, die sich mit der Software “DOKULINO” vertraut machen, werden auf diesem Weg von der iPrendo E-Learning Plattform begleitet. 

“iPrendo passt wunderbar in unsere Plattform-Strategie. Wir konnten damit für unsere Zielgruppe sehr schnell und einfach attraktive Online-Kurse für das Onboarding neuer Kunden entwickeln. Synergien ergaben sich daraus, dass wir mit iPrendo auch gleichzeitig ein Tool für unser interaktives Benutzerhandbuch gefunden haben”, sagt Kai Christiansen – Geschäftsführer Kitalino GmbH.

Weitere Vorteile von Web based Trainings & E-Learning in Kitas:

  • Keine Ausfallzeiten durch Reise- und Übernachtungen
  • Niedrigere Kosten im Gegensatz zu Vor-Ort-Trainings
  • Hohe Flexibilität und selbstbestimmtes Lernen 
  • Lernen mit jedem internetfähigen Endgerät

Mit der iPrendo E-Learning Plattform wird Wissensvermittlung ganz individuell: Im Gegensatz zu Präsenzveranstaltungen bestimmen die pädagogischen Fachkräfte selbst, wann und wo sie lernen möchten und in welchem Tempo. Zeit- und ortsunabhängiges Lernen wird dank Web based Trainings möglich. Einzige Voraussetzung zum Lernen auf der E-Learning Plattform ist eine aktive Internetverbindung. 

Nehmen Sie sich die Online-Akademie “Qualität in Kita” und “DOKULINO” als Beispiel und setzen auch Sie auf E-Learning in der Kita – denn die Weiterbildung Ihrer Fachkräfte war noch nie so leicht wie heute zu organisieren!  

Bildquelle: pexels.com


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.